Einträge:

17.11.2014 ALTMANN LICHTOPTIK GmbH

Erstellung Internetseite

Bild zum Eintrag Thema: ALTMANN LICHTOPTIK GmbH Bild zum Eintrag Thema: ALTMANN LICHTOPTIK GmbH Bild zum Eintrag Thema: ALTMANN LICHTOPTIK GmbH Bild zum Eintrag Thema: ALTMANN LICHTOPTIK GmbH

Komplette Erstellung der Internetseite: Webdesign und Webentwicklung. Für Produkte gibt es einen CMS-Bereich mit Datenbank, somit können die Produktdaten direkt vom Kunden gepflegt werden. Zudem hat man die Produktdaten in einer klaren geordneten Struktur. Ideal für zukünftige Funktionserweiterungen.

Thema:
Die mechanische Herstellung der Scheinwerfergehäuse und Baugruppen der Altmann-Scheinwerfer erfolgt auf aktuellsten CNC-Fertigungsanlagen. Zur Berechnung der optischen Linsensysteme und für die Konstruktion der Scheinwerfer kommt neueste Optik-Design- und CAD-Software zum Einsatz. Das Produktionsspektrum umfasst Linsenscheinwerfer sowie im Besonderen Zoom-Profil- und Verfolgerscheinwerfer mit Halogen- bzw. HMI-Lampenbestückung.

www.synergie-medien.de/aktuelles/altmann-lichtoptik-gmbh/129

↓ weiterlesen ↑ ausblenden

13.08.2014 SEEBURG acoustic line

Neuer Internetauftritt mit CMS

Bild zum Eintrag Thema: SEEBURG acoustic line Bild zum Eintrag Thema: SEEBURG acoustic line Bild zum Eintrag Thema: SEEBURG acoustic line Bild zum Eintrag Thema: SEEBURG acoustic line

Dynamisches Webdesign und detaillierte Inhalte. Ein großer Produktbereich, Aktuelles, Downloads, Referenzen etc. Die Inhalte können über das Content Management System selbst bearbeitet werden.

Thema
Der Mensch bestimmt den Klang, nicht der Lautsprecher. Wir von SEEBURG acoustic line bauen unsere Boxen als Werkzeuge, die naturgetreu reproduzieren, was Musiker, Produzenten und alle, die Klänge verwenden, mit viel Sorgfalt erarbeitet haben.

Wir wollen der verlängerte Arm dieser Menschen sein:
Ihr Ohr ist unser Maßstab!

 

www.synergie-medien.de/aktuelles/seeburg-acoustic-line/128

↓ weiterlesen ↑ ausblenden

10.06.2014 Neue Regelungen zum Widerrufsrecht

Was ändert sich ab 13.06.2014?

Für den Online-Handel sind vor allem folgende Änderungen relevant:

  • Die Widerrufsfrist wird in ganz Europa auf 14 Tage vereinheitlicht.
  • Es wird europaweit eine einheitliche Musterwiderrufsbelehrung geben.
  • Der Kunde muss seinen Widerruf eindeutig erklären und kann die Ware nicht einfach kom­men­tarlos zurückschicken.
  • Zur Erklärung des Widerrufs muss der Händler dem Verbraucher ein Formular auf einem dauerhaften Datenträger zur Verfügung stellen. Das Formular ist Eu-weit einheitlich. Der Händler ist verpflichtet, dem Verbraucher das Formular innerhalb angemessener Frist, jedoch spätestens mit der Lieferung der Ware zukommen zu lassen. Hierzu bietet es sich an, das Widerrufsformular zusammen mit den AGB und der Widerrufsbelehrung an die Bestellbestätigung als PDF anzuhängen.
  • Der Händler ist verpflichtet, dem Kunden den Eingang der Widerrufserklärung auf einem dauerhaften Datenträger zu bestätigen.
  • Es wird kein Rückgaberecht mehr geben. Bislang konnte dem Kunden ein Rückgaberecht alternativ zum Widerrufsrecht eingeräumt werden. In der Praxis verwechselten häufig die Händler die beiden Möglichkeiten, was teuere Abmahnungen zur Folge hatte.
  • etc.


    Quelle und weitere Informationen:
    https://www.muenchen.ihk.de/de/recht/Internetrecht/aktuelles/rechtsangleichung-in-der-eu-im-e-commerce

www.synergie-medien.de/aktuelles/neue-regelungen-zum-widerrufsrecht/125

↓ weiterlesen ↑ ausblenden